Das Erzgebirge in all seinen schönen Facetten - ein Partnerprojekt von erzgebirgswetter.de

  • Startseite

Benutzerkommentare

Filter
Anzeige

  • ricow - Montag 26 März 2018 21:07
    Ja klar doch, mein ich auch. Hatte gleichzeitig auch noch paar Fotos von Kohlmeisen gemacht und da waren diese wohl noch im Kopf. Danke!
  • Martin Gräbner - Montag 26 März 2018 20:37
    Hallo Rico, tolle Fotos. Es handelt sich jedoch um eine Tannenmeise. Gruß, Martin
  • ich - Dienstag 19 Dezember 2017 13:16
    Stimmung Klasse!
  • ricow - Samstag 07 Januar 2017 11:35
    Es ist generell sehr schwierig, bei dem sehr leichten und vorher verwehten Pulverschnee die richtige Schneehöhe rauszufinden! Das kann da nicht nur innerhalb des Grundstücks, sondern auch komplett von Nachbargrundstück zu Nachbargrundstück sehr verschieden sein. Je nachdem von welcher Seite her das Grundstück windgeschützt ist und wie es am Hang liegt. Ich habe rund ums Haus bei mir ca. 10 Messpunkte, die ich auswerte. Wenn es die Zeit erlaubt, dann kontrolliere ich auch noch in der weiteren Umgebung, z.B. den Weg beim Bad hoch, um zu gucken, ob meine gemessen Schneehöhe schlüssig ist.
  • Manuela - Samstag 07 Januar 2017 00:44
    Schönes Bild! Aber sag mal...wie kommst du zu den Daten von der Schneehöhe? Wir hier auf dem Steinkamm haben gute 40 cm gemessen. ;)
  • André - Mittwoch 04 Januar 2017 17:57
    sieht bißchen wie Spargelpilz/ Schopftintling aus
  • guest - Samstag 05 November 2016 12:02
    Endlich sieht man einmal die Kamera die diese tollen Bilder schießt. Nun fehlt nur noch einmal der Fotograph.
  • ricow - Freitag 22 Juli 2016 07:24
    Ok, danke! Habs geändert.
  • Martin - Freitag 22 Juli 2016 06:53
    Hallo Rico, nur der Richtigkeit halber: das ist ein Turmfalke.
  • guest - Samstag 09 Juli 2016 02:48
    So waren die Wolken auch gestern Abend....faszinierend :)